Das Gästebuch des VFV Wien

Danke, dass Sie unsere Webseite und unsere Trainings besuchen. Falls Sie Anregungen haben oder uns Feedback geben möchten, dann freuen wir uns über Ihren Eintrag im Gästebuch.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
151 Einträge
Veronika Veronika schrieb am 11. April 2017:
Ich machte letzten Herbst eine 20-Pässe-Tour von der Schweiz über Vorarlberg, Tirol, Norditalien, Osttirol, Kärnten und Slowenien. Ein Hammer! Die beste Vorbereitung waren eure Kurse. Danke!!!
Ich machte letzten Herbst eine 20-Pässe-Tour von der Schweiz über Vorarlberg, Tirol, Norditalien, Osttirol, Kärnten und Slowenien. Ein Hammer! Die beste Vorbereitung waren eure Kurse. Danke!!!
Walter Walter schrieb am 18. Januar 2016:
Liebes VFV - Team ! Meinen Kollegen und mir fehlen die Worte, wie euer Team - eure Leistung - euer Einsatz - diese Hingabe von Informationen mit Charme und Humor, einfach nicht anerkannt wird, weil Menschen wie ihr keinen Wert auf Börsen und Immobilienmärkten habt. Auf der anderen Seite ist eure Firma genauso wie meine und viele andere Firmen, Menschen... Weiterlesen
Liebes VFV - Team ! Meinen Kollegen und mir fehlen die Worte, wie euer Team - eure Leistung - euer Einsatz - diese Hingabe von Informationen mit Charme und Humor, einfach nicht anerkannt wird, weil Menschen wie ihr keinen Wert auf Börsen und Immobilienmärkten habt. Auf der anderen Seite ist eure Firma genauso wie meine und viele andere Firmen, Menschen die ihre Zeit für die Öffentlichkeit, für die Verkehrssicherheit sich hingeben, also MENSCHEN FÜR MENSCHEN zählen leider in unserer Gesellschaft nicht mehr. Wenn meine Kollegen und ich das Geld hätten, so würden wir nur für euch von VFV - Team ( und der Polizei Wien ) ein sehr gutes Areal kaufen bzw. spenden, wo kein Politiker oder Immobilien HAI etwas zu suchen hat. WIR HOFFEN SEHR EUCH WIEDER ZU TREFFEN UND BEI EINES EURER KURSE TEILZUNEHMEN ZU KÖNNEN ! ! ! MEINE KOLLEGEN UND ICH WÜNSCHEN EUCH DAS ALLER BESTE UND IMMER EINE GUTE UND SICHERE FAHRT ! ! !
Monika Monika schrieb am 17. Januar 2016:
Liebes VfV-Team, leider musste ich heute via Zeitung lesen, dass Ihr den Platz "freiwillig" räumen müsst. Ich finde es ein Frechheit, mit Vereinen, die sich eh selber finanzieren müssen, immer so abgeschoben werden, nur weil andere MEHR Geld bringen. Gibt es in Wien nicht genügend freie Plätze für große Firmen? Nein, es muss immer die Kleinen treffen. Ehrlich gesagt, bin... Weiterlesen
Liebes VfV-Team, leider musste ich heute via Zeitung lesen, dass Ihr den Platz "freiwillig" räumen müsst. Ich finde es ein Frechheit, mit Vereinen, die sich eh selber finanzieren müssen, immer so abgeschoben werden, nur weil andere MEHR Geld bringen. Gibt es in Wien nicht genügend freie Plätze für große Firmen? Nein, es muss immer die Kleinen treffen. Ehrlich gesagt, bin ich so wütend was das Geld wichtiger ist, als die Sicherheit der Menschen. Denn Ihr habt immer super Arbeit geleistet. Ich war 3x blei Euch und immer war es extrem heiß. Aber das hat Euch nicht davon abgehalten, den Kurs mit Spaß und Leidenschaft durchzuführen. Die Damen sind auch mit Burgi per Mail wegen diverse News in Kontakt. Das ist auch eine super Einrichtung, die freiwillig nur mit Überzeugung passiert. Wieso macht Ihr keine Unterschriftenaktion? Mailadressen habt Ihr uns via Social Media wie Facebook kommt da sicher einiges zusammen. Ich wünsche Euch trotz allem viel Glück und hoffe, dass spätestens 2017 wieder voller Betrieb auf einem anderen Platz stattfinden wird. Lg
Roman Roman schrieb am 2. Januar 2016:
Hallo liebes VFV-Team Mit bedauern habe ich vernommen, dass ihr (wieder einmal) umziehen müsst.. Ist mir unverständlich, dass eine "Institution" wie eure, die mit dem Konzept, das Vermitteln von wirklich gutem verkehrs- und fahrtechnischem Wissen (Ob Stadt oder Land), immer wieder so karniefelt wird. Seitens der Stadt und auch der Versicherungsträger muss man froh sein, dass dies Abseits der Fahrschulausbildung... Weiterlesen
Hallo liebes VFV-Team Mit bedauern habe ich vernommen, dass ihr (wieder einmal) umziehen müsst.. Ist mir unverständlich, dass eine "Institution" wie eure, die mit dem Konzept, das Vermitteln von wirklich gutem verkehrs- und fahrtechnischem Wissen (Ob Stadt oder Land), immer wieder so karniefelt wird. Seitens der Stadt und auch der Versicherungsträger muss man froh sein, dass dies Abseits der Fahrschulausbildung erbracht wird und das Fahrumfeld dadurch sicherer gemacht werden kann. Und die BIG leistet ihres dazu, die müssen ja alles zu Geld machen und fast schon nach dem Motto "verkaufen, egal was es bringt" agieren und diese Schieflage produzieren. Aber bei uns im Land ist es eben gelebte Praxis nach dem Motto "wos gratis is, is eh nix wert" zu handeln... Ich hoffe ihr könnt wieder einen geeigneten Grund auftreiben, dann bin ich gerne wieder mal zum auffrischen dabei 😉 lg Roman
jony wallnuss jony wallnuss schrieb am 7. Dezember 2015:
Hello VfV Team, ist schon länger her dass ich bei euch war (Trialkurs). Meine Frage: Da habt ihr Fotos gemacht, die ihr auf eurer Seite veröffentlichen wolltet. Leider gibt es diese bis heute nicht zu bewundern 🙁 Gibt es eine Möglichkeit irgendwie an diese Fotos zu kommen? Ich hätte gerne eine nette Erinnerung an diesen schönen Tag! Freue mich wenn... Weiterlesen
Hello VfV Team, ist schon länger her dass ich bei euch war (Trialkurs). Meine Frage: Da habt ihr Fotos gemacht, die ihr auf eurer Seite veröffentlichen wolltet. Leider gibt es diese bis heute nicht zu bewundern 🙁 Gibt es eine Möglichkeit irgendwie an diese Fotos zu kommen? Ich hätte gerne eine nette Erinnerung an diesen schönen Tag! Freue mich wenn ich was von euch höre glg frl. jony
magdalena km magdalena km schrieb am 18. Oktober 2015:
danke herzlichst für heute! (roller-abteilung). hatt vieles erstmals gehört, was ich in meinem a-schein-kurs nicht gehört hatte. (schad, dass ich vor der prüfung nicht bei euch war, ich wär jedenfalls nicht bei der gefahrenpremsung durchgeflogen per umkippung im stand. (weil: kopf nona unten. und so also 200 kilo maschin kontra 45kilo mensch mit kurzehaxn ned derstemmbar.) hab allererstmals von der... Weiterlesen
danke herzlichst für heute! (roller-abteilung). hatt vieles erstmals gehört, was ich in meinem a-schein-kurs nicht gehört hatte. (schad, dass ich vor der prüfung nicht bei euch war, ich wär jedenfalls nicht bei der gefahrenpremsung durchgeflogen per umkippung im stand. (weil: kopf nona unten. und so also 200 kilo maschin kontra 45kilo mensch mit kurzehaxn ned derstemmbar.) hab allererstmals von der sinnhaftigkeit der fuß- (bzw roller: hinterrad-) bremse erfahren, das erste mal also diese benutzt. das erste mal von kurvenbremsung gehört (und heut auf der höehenstraße alles noch probiert, bis die füße kalt waren. es hat echt an sinn, bin davor gefahren, mit freud und ansch..., es geht!) bin bissi spät aufgestanden, um das 2rad-zeux zu lieben, aber ich fahr sehr gern, und auch wenn ich nicht die allerjüngste bin: ich mags halt. macht mir die größte freud. und drum bin ich froh und dankbar, dass ihr da echt gut hilfe gebt. war mir echt peinlich, dassi nur an fuffi in der tasche hatte. war jedenfalls viel mehr wert. und dank auch an den (joj! ich hab kein namens-hirn) der uns "aufgenommen hat", der so superwüstln gegrillt hat (die warn wirklich gut! i ess nie wüstln, aber diese ....) nun denn. vor allem: danke! (noch immer kratzts, ich würd immer noch gern den a-schein machen, soll sein kurz vor meinem 60ger. davor mussi aber noch bissi fahren lernen.) also: noch einmal: danke!
Wolfgang Sowa Wolfgang Sowa schrieb am 11. Oktober 2015:
Am vergangenen Samstag nahm ich am "Roller-Kurs" unter der Leitung von Andreas Latschenberger teil. Ein Instruktor wie man es sich nur wünschen kann. Locker, lustige Sprüche auf Lager, aber immer mit dem ernsten Hintergrund uns fit(ter) für den Straßenverkehr zu machen. Die fachlichen Tipps in Verbindung mit den praktischen Übungen waren für mich MEHR als nur hilfreich. Ich kann nur... Weiterlesen
Am vergangenen Samstag nahm ich am "Roller-Kurs" unter der Leitung von Andreas Latschenberger teil. Ein Instruktor wie man es sich nur wünschen kann. Locker, lustige Sprüche auf Lager, aber immer mit dem ernsten Hintergrund uns fit(ter) für den Straßenverkehr zu machen. Die fachlichen Tipps in Verbindung mit den praktischen Übungen waren für mich MEHR als nur hilfreich. Ich kann nur jedem Biker raten Kurse beim VfV zu besuchen. Leider ist der VfV auf die Spenden der Teilnehmer angewiesen, was nicht nachvollziehbar ist. Diese Kursen sind als präventive Veranstaltungen zu sehen. Unfall- und Krankenversicherungen müssten sich jede Woche bei den Instruktoren für die Abhaltung der Kurse bedanken. Vielleicht finden sich unter den Managern Biker, die sich von der Qualität der Kurse persönlich überzeugen und die Qualität der Kurse miterleben. ich hoffe sehr, dass der VfV weiterhin bestehen kann. Im Namen möglicher Unfallopfer unter den Bikern.
Ingrid Mohr Ingrid Mohr schrieb am 10. Oktober 2015:
Rollertraining mit Andreas - absolut empfehlenswert, viel gelernt und Spaß gehabt (ja, das geht mit weißen Mäusen 😉 )!!! Danke!! Ein Folder von euch sollte in jeder Fahrschule aufliegen... Hoffentlich geht das noch lange weiter!
Rollertraining mit Andreas - absolut empfehlenswert, viel gelernt und Spaß gehabt (ja, das geht mit weißen Mäusen 😉 )!!! Danke!! Ein Folder von euch sollte in jeder Fahrschule aufliegen... Hoffentlich geht das noch lange weiter!
Christian Bauer Christian Bauer schrieb am 29. August 2015:
Liebes VfV-Team, mein Kollege und ich haben gestern das Perfektionstraining mit Andreas absolviert. Es hat heiden Spaß gemacht und trotz einiger km im Jahr haben wir wieder was dazulernen können. Ich möchte Euch dafür danken und natürlich auch für das Würstel zu Mittag 😀 Ich denke, das Trailtraining ruft... Weiter so und bis bald mal wieder, Christian (von den x.bikern)
Liebes VfV-Team, mein Kollege und ich haben gestern das Perfektionstraining mit Andreas absolviert. Es hat heiden Spaß gemacht und trotz einiger km im Jahr haben wir wieder was dazulernen können. Ich möchte Euch dafür danken und natürlich auch für das Würstel zu Mittag 😀 Ich denke, das Trailtraining ruft... Weiter so und bis bald mal wieder, Christian (von den x.bikern)
Andreas Wilfinger Andreas Wilfinger schrieb am 22. August 2015:
Lieber Philip, ich hoffe du hast die richtige Telefonnummer (06646143155) gewählt, denn das Handy klingelt auch noch im August recht häufig und somit kann eine technische Störung ausgeschlossen werden. Es kann aber durchaus sein, dass dir eine besetzte Leitung einen Strich durch die Rechnung macht. ...das VFV-Team!!!
Lieber Philip, ich hoffe du hast die richtige Telefonnummer (06646143155) gewählt, denn das Handy klingelt auch noch im August recht häufig und somit kann eine technische Störung ausgeschlossen werden. Es kann aber durchaus sein, dass dir eine besetzte Leitung einen Strich durch die Rechnung macht. ...das VFV-Team!!!

Besucherstatistik

  • 650980Seitenaufrufe gesamt:
  • 131Seitenaufrufe heute: