Das Gästebuch des VFV Wien

Danke, dass Sie unsere Webseite und unsere Trainings besuchen. Falls Sie Anregungen haben oder uns Feedback geben möchten, dann freuen wir uns über Ihren Eintrag im Gästebuch.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.162.47.106.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Gerald Fleischmann Gerald Fleischmann aus Wien schrieb am 20. Mai 2017:
20.5. 2017 den Enduro light Kurs mit dem BMW MC Voralpenraum besucht. Wunderbares Erlebnis, im Großraum Wien Einzigartig. Vom kleinen bis zum großen Hügel, über Schotterstraße bis Schotterslalom. Als mäßig Wissender begonnen als wieder in die Gänge gekommener wieder nach... Erfahren Sie mehr
20.5. 2017 den Enduro light Kurs mit dem BMW MC Voralpenraum besucht. Wunderbares Erlebnis, im Großraum Wien Einzigartig. Vom kleinen bis zum großen Hügel, über Schotterstraße bis Schotterslalom. Als mäßig Wissender begonnen als wieder in die Gänge gekommener wieder nach Hause gefahren. Sehr gut ditaktisch aufgebauter Kurs fürs "Groß - ENDURO LIGHT" Schotter fahren. PS: Beim Sacherwürstel kochen ist noch Luft nach oben "grins, grins... hahaha Danke liebe Leutchens; man sieht sich immer zweimal im Leben Beste Grüße Geri
Horst Reschl, Director Vienna Chapter Horst Reschl, Director Vienna Chapter aus Wien schrieb am 30. April 2017:
Liebes Team, ich möchte mich auf diesem Weg im Namen aller Teilnehmer des Vienna Chapters für das heutige Training recht herzlich bedanken. Tolle Arbeit die ihr leistet, danke und "Servus" bis zum nächsten Jahr.
Liebes Team, ich möchte mich auf diesem Weg im Namen aller Teilnehmer des Vienna Chapters für das heutige Training recht herzlich bedanken. Tolle Arbeit die ihr leistet, danke und "Servus" bis zum nächsten Jahr.
Robert Robert aus Wien schrieb am 25. April 2017:
Servus! Danke für euer Engagement beim Versuch (Enduro am 15.4.), euer Wissen und Erfahrung an uns weiter zu geben 🙂 Habe doch den einen oder anderen Tip mitnehmen können und das Üben im Gelände ist durch nichts zu ersetzen. Letztendlich... Erfahren Sie mehr
Servus! Danke für euer Engagement beim Versuch (Enduro am 15.4.), euer Wissen und Erfahrung an uns weiter zu geben 🙂 Habe doch den einen oder anderen Tip mitnehmen können und das Üben im Gelände ist durch nichts zu ersetzen. Letztendlich macht es dann die eigene Praxis aus, aber wenn die auf einer guten Unterlage (euer Kurs) aufbaut, ist das schonmal eine feine Sache und hilft dabei, eigene Fehler zu vermeiden und sich richtig weiter zu entwickeln. Hat mir viel Spaß gemacht und war sehr hilfreich. Danke! LG, Robert
Bohdanecky Franz Bohdanecky Franz aus wien schrieb am 20. April 2017:
Wir waren am 18.04.2017 bei Euch am Trainingsplatz in der Kupferschmidgasse, und ich muss sagen, es war toll. Viele kleine Tricks, wie fahren mit Fußbremse, Kurventechnik usw. usw...., Unter anderem war auch die Frage aufgetaucht welches Fahrzeug welchen Bremsweg hat.... Erfahren Sie mehr
Wir waren am 18.04.2017 bei Euch am Trainingsplatz in der Kupferschmidgasse, und ich muss sagen, es war toll. Viele kleine Tricks, wie fahren mit Fußbremse, Kurventechnik usw. usw...., Unter anderem war auch die Frage aufgetaucht welches Fahrzeug welchen Bremsweg hat. Dazu folgender link vom Öamtc http://www.oeamtc.at/portal/auto-motorrad-lkw-co-wer-bremst-am-schnellsten+2500+1634729 Sonst kann ich nur sagen,"Weiter so" und ich war sicher nicht das letzte Mal bei Euch Mit freundlichem Gruß Bohdanecky Franz
ktm ktm aus südafrika schrieb am 20. April 2017:
Habe letztes Wochenende den Enduro light Kurs besucht. Einzigartig. Vom kleinen bis zum großen Hügel, über Schotterstraße bis hin zum Durchqueren eines Wassergrabens war alles dabei. Als Unwissender begonnen als stolz die Brust zeigender beendet. War ein sanftes heranführen mit... Erfahren Sie mehr
Habe letztes Wochenende den Enduro light Kurs besucht. Einzigartig. Vom kleinen bis zum großen Hügel, über Schotterstraße bis hin zum Durchqueren eines Wassergrabens war alles dabei. Als Unwissender begonnen als stolz die Brust zeigender beendet. War ein sanftes heranführen mit guten kurzen aber informellen Theoriepart gut erklärt. Danke Peter. PS: Hatten noch dazu super Wetter und eine perfekte Verpflegung
Petra Petra aus Graz schrieb am 19. April 2017:
Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal bei Euch bedanken! Ich hatte schon mehrere Trainings bei Euch absolviert und bin jedes Mal neu begeistert! Jetzt durfte ich auch noch das Endurotraining mitmachen 😁 und dabei über mich selbst hinauswachsen!... Erfahren Sie mehr
Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal bei Euch bedanken! Ich hatte schon mehrere Trainings bei Euch absolviert und bin jedes Mal neu begeistert! Jetzt durfte ich auch noch das Endurotraining mitmachen 😁 und dabei über mich selbst hinauswachsen! 😁😁😁😁😎 Vielen Dank dafür! Ihr seid nach wie vor (für mich) die besten Instruktoren (und ich mache mindestens 2 Frühjahrstrainings pro Saison)! Alles ist klar verständlich und schaffbar! DANKE!!! Petra
Emre Bayraktaroglu Emre Bayraktaroglu aus Wien schrieb am 15. April 2017:
Erledigt - aber glücklich 😊 war echt super das Enduro Light Training heute 💪🏼 kann ich jedem empfehlen. Vom Anfänger (wie mich) bis zum Profi, jeder kann etwas mitnehmen und wird sehr viel Spaß haben. Unser Instruktor Peter ist sehr... Erfahren Sie mehr
Erledigt - aber glücklich 😊 war echt super das Enduro Light Training heute 💪🏼 kann ich jedem empfehlen. Vom Anfänger (wie mich) bis zum Profi, jeder kann etwas mitnehmen und wird sehr viel Spaß haben. Unser Instruktor Peter ist sehr kompetent und unermüdlich in seinen präzisen Ausführungen! 👍🏼 Obwohl ich davor noch nie im Gelände gefahren bin, konnte ich nach den stufenweisen Übungen am Ende des Tages mühelos off-the-road bewegen 😬 Naja nicht ganz mühelos, geschwitzt haben wir alle 😆 ich will nochmal hin 😬😆
Veronika Veronika schrieb am 11. April 2017:
Ich machte letzten Herbst eine 20-Pässe-Tour von der Schweiz über Vorarlberg, Tirol, Norditalien, Osttirol, Kärnten und Slowenien. Ein Hammer! Die beste Vorbereitung waren eure Kurse. Danke!!!
Ich machte letzten Herbst eine 20-Pässe-Tour von der Schweiz über Vorarlberg, Tirol, Norditalien, Osttirol, Kärnten und Slowenien. Ein Hammer! Die beste Vorbereitung waren eure Kurse. Danke!!!
Walter Walter schrieb am 18. Januar 2016:
Liebes VFV - Team ! Meinen Kollegen und mir fehlen die Worte, wie euer Team - eure Leistung - euer Einsatz - diese Hingabe von Informationen mit Charme und Humor, einfach nicht anerkannt wird, weil Menschen wie ihr keinen Wert... Erfahren Sie mehr
Liebes VFV - Team ! Meinen Kollegen und mir fehlen die Worte, wie euer Team - eure Leistung - euer Einsatz - diese Hingabe von Informationen mit Charme und Humor, einfach nicht anerkannt wird, weil Menschen wie ihr keinen Wert auf Börsen und Immobilienmärkten habt. Auf der anderen Seite ist eure Firma genauso wie meine und viele andere Firmen, Menschen die ihre Zeit für die Öffentlichkeit, für die Verkehrssicherheit sich hingeben, also MENSCHEN FÜR MENSCHEN zählen leider in unserer Gesellschaft nicht mehr. Wenn meine Kollegen und ich das Geld hätten, so würden wir nur für euch von VFV - Team ( und der Polizei Wien ) ein sehr gutes Areal kaufen bzw. spenden, wo kein Politiker oder Immobilien HAI etwas zu suchen hat. WIR HOFFEN SEHR EUCH WIEDER ZU TREFFEN UND BEI EINES EURER KURSE TEILZUNEHMEN ZU KÖNNEN ! ! ! MEINE KOLLEGEN UND ICH WÜNSCHEN EUCH DAS ALLER BESTE UND IMMER EINE GUTE UND SICHERE FAHRT ! ! !
Monika Monika schrieb am 17. Januar 2016:
Liebes VfV-Team, leider musste ich heute via Zeitung lesen, dass Ihr den Platz "freiwillig" räumen müsst. Ich finde es ein Frechheit, mit Vereinen, die sich eh selber finanzieren müssen, immer so abgeschoben werden, nur weil andere MEHR Geld bringen. Gibt... Erfahren Sie mehr
Liebes VfV-Team, leider musste ich heute via Zeitung lesen, dass Ihr den Platz "freiwillig" räumen müsst. Ich finde es ein Frechheit, mit Vereinen, die sich eh selber finanzieren müssen, immer so abgeschoben werden, nur weil andere MEHR Geld bringen. Gibt es in Wien nicht genügend freie Plätze für große Firmen? Nein, es muss immer die Kleinen treffen. Ehrlich gesagt, bin ich so wütend was das Geld wichtiger ist, als die Sicherheit der Menschen. Denn Ihr habt immer super Arbeit geleistet. Ich war 3x blei Euch und immer war es extrem heiß. Aber das hat Euch nicht davon abgehalten, den Kurs mit Spaß und Leidenschaft durchzuführen. Die Damen sind auch mit Burgi per Mail wegen diverse News in Kontakt. Das ist auch eine super Einrichtung, die freiwillig nur mit Überzeugung passiert. Wieso macht Ihr keine Unterschriftenaktion? Mailadressen habt Ihr uns via Social Media wie Facebook kommt da sicher einiges zusammen. Ich wünsche Euch trotz allem viel Glück und hoffe, dass spätestens 2017 wieder voller Betrieb auf einem anderen Platz stattfinden wird. Lg

Besucherstatistik

  • 561964Seitenaufrufe gesamt:
  • 87Seitenaufrufe heute: